GADV-Logo

Ergotherapeutisches Therapieangebot bei Demenz und Parkinson

Klientin der Betreuungsstuben tanzt lachen mit einer Mitarbeiterin der GADV

Was tun bei Demenz? Unsere Therapie umfasst Maßnahmen, die darauf abzielen, die Symptome zu verbessern und die Alltagsfähigkeiten zu erhalten. Häufig können Menschen mit Demenz länger selbstständig leben, wenn ihre Krankheit rechtzeitig behandelt wird.

Lesedauer: 3 Minuten | Ein Artikel von Catharina Conrad
Eine Ergotherapeutin unterstützt eine fröhliche Seniorin beim Training

Ergotherapeutische Begleitung

Im Rahmen der Demenz-Therapie können verschiedene Behandlungsbausteine zum Einsatz kommen. Neben bestimmten Medikamenten sind auch nicht-medikamentöse Therapieformen, insbesondere die Ergotherapie, von großer Bedeutung, was aktuelle Forschungsergebnisse belegen.

Die Therapieziele sind je nach ergotherapeutischem Behandlungsverfahren unterschiedlich:

Kognitive Stimulation verzögert bei leichter bis mittlere Demenz den geistigen Abbau und vermindert Verhaltensauffälligkeiten.
In allen drei Stadien der Demenz hilft die sensorische Stimulation für das Sozialverhalten und tägliche Aktivitäten.
In Kombination mit anderen Verfahren kann das Funktions- und Fertigkeitstraining Lebensqualität, Stimmung und Gesundheitszustand verbessern.
Die ergotherapeutische Beratung zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld entlastet pflegende Angehörige

Was viele Betroffene nicht wissen: Liegt die Diagnose „Demenz“ vor und hat man bereits das 70. Lebensjahr erreicht, fällt die ergotherapeutische Behandlung unter den sog. besonderen Verordnungsbedarf. Ohne Angst vor einem Regress der Krankenkassen können Ärzte auch langfristige Therapien verschreiben, sprich, das ärztliche Budget wird nicht belastet.

Kontakt und weitere Informationen

Sie möchten mehr über uns erfahren? Dann lesen Sie gerne mehr über unser ergotherapeutisches Angebot oder informieren Sie sich zu den Themen Kostenerstattung, Zuzahlung und Privatleistungen.

Gerne können Sie uns telefonisch unter  0911 70100790 kontaktieren und eine kostenlose Pflegeberatung in Anspruch nehmen.

Haben wir mit dem Konzept des GADV-Therapieteams Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie gerne mehr über unser Therapieangebot:

Weitere Beiträge entdecken:

Logopädie
Ergotherapie
Rendering des neuen Zentrums für Gesellschaft, Pflege und Gesundheit ​der GADV
Neues Zentrum für Gemeinschaft, Pflege und Gesundheit
Neues Zentrum für Gesellschaft, Pflege und Gesundheit Vom Spatenstich bis zur Eröffnung – Philipp Ebert im Interview Philipp...
Mehr lesen
Drei Seniorinnen schauen sich ein Video auf einem Smartphone an und haben Spaß
Die GADV ist in den sozialen Medien!
Gemeinsam mit uns in den sozialen Medien auf Instagram, Facebook, LinkedIn, Xing, TikTok und YouTube! Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und auf...
Mehr lesen
Eine Therapeutin und eine Seniorin sind in eine ergotherapeutische Übung mit einem Ball vertieft
Ergotherapie im Alter: Ein Schlüssel zur Bewältigung von Demenz und Parkinson
In unserer Gesellschaft, die sich zunehmend älteren Herausforderungen stellen muss, gewinnt die Ergotherapie eine immer größere Bedeutung. Insbesondere...
Mehr lesen
Eine Logopädin begleitet eine Patientin bei logopädischen Übungen
Logopädie im Alter: Die Kraft der Sprache bei Demenz und Parkinson
Im Alter können sich verschiedene gesundheitliche Herausforderungen ergeben, die die Sprachfähigkeiten beeinträchtigen. Besonders bei neurologischen Erkrankungen...
Mehr lesen

Sollten Sie weitere Fragen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns gerne an. 

Sollten Sie weitere Fragen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns gerne an. 

Es tut uns leid ...

… die Seite befindet sich im Aufbau. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie zu diesem Thema mehr erfahren möchten.

Wir helfen
Ihnen gerne weiter!

Pflegegradrechner

Sie sind sich unsicher, ob der bestehende Pflegegrad der passende ist oder möchten ermitteln, auf welchen Pflegegrad Sie Anspruch haben? Mit unserem Pflegegradrechner erhalten Sie schnell eine erste Antwort.

Sie benötigen Unterstützung bei der Kostenerstattung?

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!